Bekanntschaften stockerau

„Das kann ein Jahr dauern, aber bis dahin bleiben die Jungs auf jeden Fall hier“ sagt Betreuer Khusrow Mursal.Khusrow verbringt nach dem Unterricht Zeit mit den Flüchtlingen, sie machen gemeinsam Sport und Ausflüge nach Wien.

Bekanntschaften stockerau

Sie alle sitzen am selben runden Tisch und machen sich konzentriert Notizen.„Meine sieben Geschwister und meine Eltern sind bereits vor mir aus Afghanistan geflohen.Danach haben sie mich geholt.“ Der heute 30-Jährige hat sich 2002 während des Afghanistankriegs wie die Jugendlichen, die er jetzt betreut, alleine als Minderjähriger auf den Weg nach Österreich gemacht.Ein Lokalaugenschein im Georg Danzer Haus in Stockerau.Unter den Linden heißt die Allee, in der das Georg Danzer Haus in Stockerau steht. Seit September teilen sich zwölf minderjährige Flüchtlinge aus Afghanistan die Unterkunft.

Bekanntschaften stockerau

Nicht mal hören sollten sie solche Sachen.“ sagt Khusrow.Manche von den Flüchtlingen kommen aus finanziell gut gestellten Familien, die ihre Kinder aus Angst und Sorge weggeschickt haben, „aber die meisten hatten sehr viele Probleme und manche sind teilweise vor den eigenen Familien geflüchtet.“ Mit Malyar und Khusrow können die Jugendlichen sich in ihrer Muttersprache austauschen und ihre Fluchtgeschichten gemeinsam verarbeiten.Es ist kein Zufall, dass er sich den Nachnamen mit der Deutschlehrerin teilt. Reiche männer kennenlernen schweiz Die beiden sind Geschwister und auch sie sind als Flüchtlinge aus Afghanistan nach Österreich gekommen.Sie machen dann mit den Anfängern gemeinsam die Hausaufgaben und helfen ihnen weiter.

Den Anfängern helfe ich auch noch extra in meiner Freizeit“, sagt Malyar Mursal.Der ist aber mittlerweile in einer anderen Einrichtung, weil er sich hier einsam gefühlt hat.Mourtaza Ahmadi ist einer von den Fortgeschrittenen.Das Georg Danzer Haus hat im September in Stockerau aufgemacht.Am Anfang gab es auch einen Jugendlichen aus Syrien.


Bekanntschaften stockerau-39Bekanntschaften stockerau-26
Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *